Kolorektale Erkrankungen (Erkrankungen des Darmes)

Das Kolorektalteam der Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie ist spezialisiert auf die Erkrankungen des Dünndarmes, des Dickdarmes (Kolorektal) sowie des Enddarmes und des Afters (Proktologie).

Wir arbeiten interdisziplinär eng mit anderen Kliniken des UniversitätsSpitals Zürich zusammen. So führen wir mit der Gastroenterologie, Radio-Onkologie und Onkologie eine Spezialsprechstunde durch, in der wir komplizierte Fälle gemeinsam besprechen und für jeden Patienten die individuelle Therapie festlegen.

Dadurch können wir unseren Patienten eine umfassende Behandlung für alle Erkrankungen des kompletten Darmes und des Afters auf universitärem Niveau anbieten. Selbstverständlich werden dabei für die Diagnostik wie auch bei der Therapie modernste Methoden angewandt. So ist die Anwendung minimal-invasiver Operationstechniken wie der Laparoskopie oder auch der Roboter-assistierten Chirurgie bei uns Standard. Auch können unsere Patienten an klinischen Studien teilnehmen und erhalten so Zugang zu innovativen Therapien.

Unser Team:

            NEU_DSC0187ckorr_web.jpg Prof. Dr. med. Matthias Turina: Leiter Kolorektale & Proktologische Chirurgie (Mitte)
Dr. med. Andreas Rickenbacher: Oberarzt (1. von rechts)
Dr. med. Daniela Cabalzar-Wondberg: Oberärztin (2. von rechts)
PD Dr. med. Karoline Horisberger: Oberärztin (3. von links)
Irene Mari: Team-Sekretärin  (1. von links)




1 DKG-darm-logo.jpg

 
Behandlungssschwerpunke

Kompetenzzentrum für

Krebserkrankungen

- Dickdarmkrebs (Kolonkarzinom)
- Enddarmkrebs (Rektumkarzinom)

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
- Morbus Crohn
- Colitis ulcerosa

Weitere entzündliche Darmerkrankungen
- Divertikelkrankheit