Behandlungsteam

Leitender Arzt | Leiter Bariatrische Chirurgie des
Adipositas Zentrum (AZZ) am UniversitätsSpital Zürich |
Chefarzt Viszeralchirurgie am Spital Männedorf

Prof. Bueter hat seine chirurgische Ausbildung am Universitätsklinikum Würzburg in Deutschland absolviert und verbrachte nach dem Erwerb des Facharzttitels als DFG Stipendiat zwei Jahre am Imperial College London bei Prof. CW le Roux in Grossbritannien. Seit Oktober 2010 ist er Oberarzt an unserer Klinik und wird neben seinem Schwerpunkt in der bariatrischen Chirurgie in der Chirurgie des oberen Gastrointestinaltrakts ausgebildet.

Tel. +41 44 255 88 95
Fax +41 44 255 89 42
marco.bueter@usz.ch


Oberarzt  meV. | Bariatrische Chirurgie 

PD Dr. Andreas Thalheimer verstärkt seit Januar 2020 die Bariatrie am USZ und am Spital Männedorf. Dr. Thalheimer ist Facharzt für Chirurgie mit den Schwerpunkten Gefäss- und Viszeralchirurgie und verfügt ausserdem über einen Master of Health Business Administration (MHBA) der Universität Nürnberg-Erlangen. Seine medizinische Ausbildung erhielt er an der chirurgischen Universitätsklinik in Würzburg, in der er ab 2008 als Oberarzt tätig war. Ab 2012 war er Chefarzt der Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie der RoMed Klinik Bad Aibling in Süddeutschland und an diesem Spital seit 2018 auch ärztlicher Direktor.

Tel. +41 44 255 11 11
Fax +41 44 255 44 49
Andreas.Thalheimer@usz.ch


Oberärztin | Bariatrische Chirurgie

Frau Dr. Widmer hat nach dem Medizinstudium und Promotion an der Universität Bern ihre chirurgische Ausbildung am Kantonsspital Olten und Frauenfeld, sowie am USZ absolviert. Den Schwerpunkttitel für Viszeralchirurgie trägt sie seit 2019. Sie verbrachte zudem 1.5 Jahre in Birmingham, UK, wo sie Forschung zur maschinellen Perfusion von Lebern betrieb. Klinisch war sie anschliessend in London, UK, am Royal Free Hospital in der HPB-Chirurgie tätig. 2018 übernahm sie die chirurgische Leitung des Adipositaszentrums am Kantonsspital Aarau und ist nun ab Januar 2020 bei uns als Oberärztin mit Schwerpunkt in der Bariatrie tätig.

Tel. +41 44 255 11 11
Fax +41 44 255 44 49
Jeannette.Widmer@usz.ch


Clinical Male Nurse |
Bariatrische Chirurgie 

Tel. +41 44 255 97 67
Fax +41 44 255 89 42
Samuel.Aemisegger@usz.ch


Anästhesie  |  Oberarzt

Dr. Grande hat als Bereichsleiter der Anästhesie in der Bariatrischen Chirurgie langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Bariatrischen Chirurgie und beschäftigt sich mittlerweile seit mehr als 7 Jahren klinisch mit Narkose zu bariatrischen Eingriffen. Dr. Grande hat seine anästhesiologische Ausbildung am Krankenhaus Dresden Friedrichstadt und dem Klinikum Bremen Nord in Deutschland absolviert und findet seine Haupttätigkeit als Oberarzt des Instituts für Anästhesiologie am UniversitätsSpital Zürich (Leitung Prof. Donat R. Spahn).

Tel. +41 44 255 26 96
bastian.grande@usz.ch


Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung |
Oberarzt 

Dr. Gerber leitet seit 2014 die Adipositas-Sprechstunde der Klinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung. Nach seiner Ausbildung an Universität und ETH Zürich hat er sich an verschiedenen Spitälern sowohl zum Facharzt für Innere Medizin als auch Endokrinologie / Diabetologie weitergebildet. Er ist spezialisiert auf die Behandlung von Patienten mit Adipositas und deren Folgeerkrankungen und führt neben seiner klinischen Tätigkeit auch international angesehene Forschung durch, in der Vergangenheit unter anderem im Rahmen eines Aufenthaltes am Imperial College in London.

Tel. +41 44 255 16 65
philipp.gerber@usz.ch


Ernährungsberatung

Frau Augustin arbeitet seit 1999 als diplomierte Ernährungsberaterin HF am UniversitätsSpital Zürich. Sie hat in dieser Zeit immer  auch adipöse Patienten betreut, mit steigendem  Anteil von Patienten, die vor oder nach einem bariatrischen Eingriff (im ambulanten und stationären Setting) zu beraten sind. Sie ist Gründerin und Mitglied der Fachgruppe Bariatrische Chirurgie des SVDE (Schweizerischer Verband diplomierter ErnährungsberaterInnen).

Tel. +41 44 255 31 89
nicole.augustin@usz.ch


Ernährungsberatung

Frau Meyer arbeitet seit 2006 als diplomierte Ernährungsberaterin BSc (in Ernährung und Diätetik) am UniversitätsSpital Zürich und betreut auch seit dann Patienten vor und nach einem bariatrischen Eingriff (im ambulanten und stationären Setting). Sie ist Gründerin und Mitglied der Fachgruppe Bariatrische Chirurgie des SVDE (Schweizerischer Verband diplomierter ErnährungsberaterInnen).

Tel. +41 44 255 40 87
Yvonne.Meyer@usz.ch


Innere Medizin  |  Leitender Arzt

Professor Paolo M. Suter ist Facharzt für Innere Medizin und arbeitet als Leitender Arzt an der Klinik und Polikinik für Innere Medizin. Nebst der medizinischen Ausbildung in Zürich hat er Ernährungswissenschaften an der Tufts University in Boston (USA) studiert. Seine Forschungsarbeiten zu diversen ernährungsmedizinischen Themen machten ihn international bekannt. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bereiche Ernährung und Prävention von chronischen Erkrankungen. Sein Fachbuch “Checkliste Ernährung” erschien in drei Auflagen und ist auch als e-Book erhältlich. Seit vielen Jahren leitet er die Adipositas- und Hypertoniesprechstunde an der Medizinischen Poliklink des Universitätsspitals Zürich. 

Tel. +41 44 255 56 64
paolo.suter@usz.ch


Plastische Chirurgie |  Leitender Arzt

PD Dr. Plock ist Facharzt für Plastische-, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie. Nach ausgeprägtem Gewichtsverlust im Anschluss an einen bariatrischen Eingriff oder eine Ernährungsumstellung, berät er Sie bezüglich der Möglichkeiten rekonstruktiver sowie ästhetischer Eingriffe. PD Dr. Plock hat seine chirurgische Aus- und Weiterbildung im Anschluss an das Studium in Deutschland, in der Schweiz und den USA absolviert. Er unterhält eine Reihe internationaler Kooperationen, darunter den engen Austausch mit Kollegen der University of Pittsburgh, welche weltweit führend für das „Bodycontouring" nach Gewichtsverlust sind. PD Dr. Plock ist seit 2010 an der Klinik für Plastische Chirurgie und Handchirurgie am UniversitätsSpital Zürich und seit Januar 2015 als Leitender Arzt tätig.

Tel. +41 44 255 27 38
jan.plock@usz.ch


Psychiatrie |  Leitende Ärztin

Prof. Milos ist seit 2006 Leitende Ärztin des Zentrums für Essstörungen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des USZ und hat eine langjährige und breite Erfahrung in diesem Bereich. Sie trägt den FMH-Facharzttitel für Psychiatrie und Psychotherapie und den FMH-Schwerpunkttitel für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie. Bevor sie sich der Psychiatrie widmete, war ist in verschiedenen somatischen Disziplinen tätig. Sie hospitierte in zahlreichen spezialisierten Essstörungszentren im Ausland und beschäftigte sich klinisch und wissenschaftlich in die Thematik der Essstörungen und deren vielschichtigen psychiatrischen und somatischen Komplikationen. Parallel dazu baute sie das Angebot des heutigen Zentrums für Essstörungen aus. Das Zentrum verfügt über nationales und internationales Renommee. Prof. Milos ist Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften, unter anderem auch der renommierten Eating Disorders Research Society.

Tel. +41 44 255 52 80
psy.info@usz.ch


Spezialistenteam extern

Dr. med. Renward Hauser
Facharzt FMH für Chirurgie
Konsiliararzt für klinische Ernährung und bariatrische Chirurgie
Neptunstrasse 35, 8032 Zürich

Dr. med. Philippe Beissner und Frau Dr. med. Birgit Bach-Kliegel
Fachärzte FMH für Innere Medizin
Diabetes und Adipositas Zentrum Zürich (DAZZ)
Rietholzstrasse 4, 8125 Zollikerberg

Dr. med. David Infanger
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin
Adipositas und Stoffwechsel-Zentrum Zürich
Witellikerstrasse 36, 8008 Zürich

Dr. med. Susanne Maurer Wiesner und Dr. med. Ulrich Egermann
Fachärzte für Allgemeine Innere Medizin
Adimed - Zentrum für Adipositas- und Stoffwechselmedizin
Lagerhausstrasse 9, 8400 Witnerthur


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.