Forschung

 

Forschung

Grundlagenforschung und klinische Forschung sind massgebend für die Weiterentwicklung der Chirurgie. Die Forschungstätigkeit an der Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie, UniversitätsSpital Zürich ist darauf ausgerichtet, Erkenntnisse der Grundlagenforschung zum Nutzen für die Patientinnen und Patienten möglichst rasch in den klinischen Alltag einfliessen zu lassen. Auch können unsere Patientinnen und Patienten an klinischen Studien teilnehmen und erhalten so Zugang zu den neuesten und innovativsten Therapien.


Publikationen

Unsere Behandlungsstrategien basieren immer auf wissenschaftlicher Evidenz. Deshalb hat sowohl die Grundlagen- wie auch die klinische Forschung an unserer Klinik höchste Priorität. Dies widerspiegelt sich in zahlreichen Publikationen in sehr renommierten Zeitschriften (Science, Annals of Surgery, Hepatology, New England Journal of Medicine, Lancet). Im internationalen Vergleich gehören wir zu den erfolgreichsten Forschungsgruppen in der Chirurgie. Auch sind wir an verschiedenen Büchern beteiligt.
 

Lehre

Die Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie erfüllt zudem eine wichtige Aufgabe in der Ausbildung angehender Ärztinnen und Ärzte, in der Weiterbildung von Ärztinnen und Ärzten im Bereich Chirurgie und dem Fellowship in HPB and Transplantation Surgery sowie in der Fortbildung.