Residency Program General Surgery USZ

Die Klinik für Viszeral- und Transplantationschirurgie bildet Ärzte/innen jeder Ausbildungsstufe weiter.

Aufgabengebiete

  • Assistenzärzte/innen übernehmen fachspezifische Aufgaben auf der Station, in der Poliklinik und im Operationssaal.
  • Das Aufgabengebiet umfasst auch die (teilweise aktive) Teilnahme an folgenden Weiterbildungen:

-​ Wöchentliche Fortbildungen
- Mortalitäts- und Morbiditätskonferenz
- Journal Club
- Grand Round
- Verschiedene organspezifische Tumorboards

  • Es bestehen Rotationen in das Institut für Intensivmedizin und das Institut für Notfallmedizin, sowie in die Klinik für Thoraxchirurgie. Zudem steht ein Ausbildungsnetzwerk mit Spitälern in der Region und der Gesamtschweiz zur Verfügung (jeweils 6 Monate).
  • Interessierte und geeignete Assistenzärzte/innen können sich für eine zwei- bis drei jährige Rotation ins Labor bewerben. Es besteht die Möglichkeit sich für ein PhD Studium mit dreijähriger Rotation ins Labor zu bewerben (vgl. Forschung).

Die Einteilung der Assistenzärzte/innen erfolgt in folgende vier Erfahrungsstufen

Intern
Grundvoraussetzungen:
- Staatsexamen für Humanmedizin
- Für Fremdsprachige ein Goethe-Zertifikat C1

Typisches Operationsspektrum:
- Thoraxdrainagen
- Laparoskopiezugänge
- Appendektomien
- Hämorrhoidektomien
- Perianalabszessabdeckelungen und Pilonidalsinus-Eingriffe

Junior
Grundvoraussetzung:
- Bestandenes Basisexamen

Typisches Operationsspektrum (zusätzlich):
- Laparotomien
- Inguinalhernienplastiken
- Cholezystektomien
- Dünndarmanastomosen
- Anlagen von Stomata, Port-a-Cath und Dialyseshunts
- Leberbiopsien 

Senior
Grundvoraussetzung:
- Doktortitel (Dr. med.) oder Äquivalent (z.B. Erstautor Originalarbeit in peer reviewed journal)

Typisches Operationsspektrum (zusätzlich):
- Minimalinvasive Hernien- und Narbenhernienrepairs
- Einfache Mageneingriffe
- Teilschritte der Nieren-Transplantation
- Thyreoidektomien
- Hemikolektomien
- Dickdarmanastomosen
- Einfache Leber- und Pankreaseingriffe

Chief residents
Grundvoraussetzung:
- Facharztreife
- Akademische Tätigkeit

Typisches Operationsspektrum (zusätzlich):
- Gesamtspektrum und Einsatz in der Organexplantation (Leber und Niere)
- Instruktionsassistenz für Intern bis Senior Resident